Willkommen

Hier entsteht - BAUSTEIN für BAUSTEIN - ein zukunftsweisendes Konzept einer Wirtschaft und Gesellschaft, das die Vielfalt von kooperativen Chancen darstellt. Wir laden Sie ein, aktiv mitzuwirken, durch Fragen oder Anregungen ...

WirKraft ist auf keine Rechtsform festgelegt. Von Interesse ist ein modernes WirKraft-Konzept besonders für Genossenschaften, Unternehmen, Vereine, Gemeinden, Stiftungen, Parteien, Kirchen/Religionsgemeinschaften ...
Bei der Entfaltung der WirKraft geht es stets um intelligente Kooperationen (SmartCoop). Unsere WirKraft-Experten kommen aus unterschiedlichen Berater-Berufen, Hochschulen und Verbänden. Im Bereich Genossenschaften kooperieren wir mit dem DEGP Deutsch-Europäischer Genossenschafts- u. Prüfungsverband e.V. Weitere Informationen z.B. zu den Themen SmartCoop, WirKraftWerke siehe Homepage des MMW Bundesverband der Cooperationswirtrschaft e.V.
Folgende Links könnten ebenfalls interessant sein: GenossenschaftsWelt, CoopGo, GenoNachrichten

03.02.11

COACHING - Speziell für GENOSSENSCHAFTEN

Das VerbändeNetzwerk bietet speziell für Kooperationen und Genossenschaften ein Coaching für WERTSCHÖPFUNGS-TRÄGER an.
Erfahrungen zeigen, dass die vermuteten Wettbewerbs-Vorteile kooperativer Projekte wesentlich davon abhängen, dass die Teilnehmer sich recht genau über den "Deckungsgrad" ihrer Intentionen und Ziele im klaren sein müssen, um die erwarteten Ergebnisse tatsächlich zur Wirkung zu bringen.
Die zunächst verbindende Euphorie in der Gründungs- bzw. Startphase kann in den seltensten Fällen auf dauerhaft hohem Level gehalten werden. Die Folge: Der augenscheinliche VORTEIL WIR-KRAFT reduziert sich stetig im Verlauf des unternehmerischen Alltags. Wichtige Gründe dafür sind u.a. darin zu sehen, dass die sog. ursprünglichen Grund-Überzeugungen wieder die Oberhand gewinnen. Daraus folgt, dass z.B. die Aufmerksamkeit eines eher ängstlichen Menschen sich mehr und mehr auswirkt und z.B. seine Gedankenwelt mehr und mehr mit Skepsis und Vorsicht "durchsetzt" wird. Wo bei Beginn des Projektes Chancen gesehen wurden, werden jetzt eher Risiken gesehen. Für den "Form-Designer", hat sich eigentlich (noch) nichts geändert, schließlich hat man doch eine gute Satzung, ansprechende Geschäftsordnungen und mitmachen tun doch auch eigentlich alle - wie gewollt ...
Und dennoch hat längst eine Art Erosionsprozess eingesetzt, nur hat ihn eben keiner bemerkt bzw. bemerken wollen - aber er hat ...
Was passiert? Eigentlich nicht viel - oder doch? Bei etwa 25.000 Gedanken, die Menschen etwa während der Arbeitszeit denken, machen 10 % weniger "Power-Gedanken" schon eine Menge aus! .....
Das Coaching - für Führungspersonen - Teilhaber - Funktionspersonen ist praxisbezogen aufgebaut und kann sowohl für Einzelpersonen, wie auch für Gruppen durchgeführt werden. Auch der Ort kann vereinbart werden, gern auch am Sitz oder den Räumen von Genossenschaften. Für Mitgliedsunternehmen gelten die Vorzugsgebühren der beteiligten Verbände. Gern können für auch Unternehmen oder Mitglieder aus Unternehmen, die nicht dem VerbändeNetzwerk angehören, attraktive Preise angeboten werden.

Für Rückfragen: info@menschen-machen-wirtschaft.de